Basteltipp: Weihnachts-Windlichter


Weihnachtszeit ist “Lichtel-Zeit” – deshalb haben wir dieses Mal hübsche Windlichter für Sie vorbereitet.

Einfach die gewünschten Bilder zum herunterladen anklicken, Bögen ausdrucken, die Form ausschneiden, entlang der Kanten falzen und an den Klebeflächen zu einem oben offenen Würfel zusammenkleben.

Ältere Geschwister dürfen gern helfen!

Zum Schluss ein Teelicht hineinstellen – am besten ein batteriebetriebenes, das ist “kindersicher” ;o) – fertig.

“Echte” Teelichter bitte nicht “nackt” verwenden, sondern im zumeist mitgelieferten Alu-Schälchen belassen oder in ein Teelicht-Glas stellen.

Kerzen niemals unbeaufsichtigt lassen.

Die Babyzeichen zu den Bildern auf den Windlichtern zeigt Ihnen gern Ihre Zwergensprache-Kursleiterin.


         


         


   



Viel Spaß beim Basteln und eine glitzernde Vorweihnachtszeit
wünschen Ihnen Ihre Zwergensprache-Kursleiterinnen!

Youtube
Zwergensprache auf Youtube
Stärke
Erläuerungen zum Landesprogramm
Kooperation
Urlaub und Zwergensprache
SAT.1
Zwergensprache-Onlinekurs bei SAT.1
Teddybuch
Das Teddybuch zur Zwergensprache
Blog
Zwergensprache Blog